Crowdfunding Dagobertinvest | Dachgeschossausbau in Wien | 6,85% Zinsen | 20 Monate

Crowdfunding - Gachgeschossausbau - Wien

Crowdfunding-Projekt
Dachgeschoßausbau in Wien, 7. Gemeindebezirk

Das Projekt

Die Liegenschaft wurde Anfang 2017 angekauft. Der Baustart erfolgte, nach ergangenem Baubescheid, im Sommer 2017.

In der Kaiserstraße 34, im trendigen 7. Wiener Gemeindebezirk wurde ein gediegenes Jahrhundertwendehaus sorgfältig, ohne den geschichtlichen Flair zu verlieren, saniert und mit einem Lift versehen. Das Stiegenhaus des renovierten Jahrhundertwendehauses ist reich an Jugendstilornamenten und erinnert an frühere Zeiten. Mit dem Lift gelangt man zu den beiden neu aufgebauten Stockwerken.

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen hat die AKPro KS34 Projektentwicklungs GmbH zwei Dachgeschoße neu errichtet und sechs professionell und zeitgemäß geplante Wohneinheiten zwischen 78m² und 93m² mit Terrassen, Balkonen und/oder Loggien geschaffen.

Das Jahrhundertwendehaus wurde bereits saniert, der Lift eingebaut und die Dachgeschoßwohnungen sind im Bau befindlich. Mit den Verwertungsmaßnahmen wurde bereits begonnen.
Die Fertigstellung ist im März 2019 geplant.

Die Kaiserstraße befindet sich parallel zum Wiener Gürtel im trendigen Wiener Innenbezirk Neubau, der sich zum Zentrum der kreativen Szene entwickelt hat.

Der Projektentwickler

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Crowdfunding-Kampagne für der City-Appartements in Wien Margareten, startet das zweite Funding der AK PROJEKTE vienna, wieder mit einem exklusiven Dachgeschoßausbau, dieses Mal in Wien Neubau.

AK PROJEKTE vienna ist seit mittlerweile 14 Jahren als Management-Unternehmen für verschiedene Projektgesellschaften aktiv, die im Bereich Erwerb, Entwicklung, Vermietung und Verkauf von attraktiven Wohnimmobilien im Großraum Wien tätig sind.

Spezialisiert hat sich Alexander Kainz (Bild), Geschäftsführer und Gesellschafter, auf den Ausbau von Dachgeschoßen, die Errichtung von Wohnbauten und die Umwidmung von Gewerbe- in Wohnimmobilien. Das ehrgeizige Team um Alexander Kainz hat sich als Ziel gesetzt,überdurchschnittliche bauliche und wohnliche Qualitäten mit architektonisch hochwertigem Design anzubieten.

Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Handschlagqualität sind die Geheimnisse unseres Erfolgs. Langfristige Partnerschaften garantieren dabei gute Zusammenarbeit“, Alexander Kainz über das Erfolgsrezept der AK PROJEKTE vienna.

Mit der Projektgesellschaft „AKPro KS34 Projektentwicklungs GmbH“ widmet er sich der Schaffung von neuem und exklusivem Wohnraum im Ausmaß von sechs Dachgeschosswohnungen in der Kaiserstraße 34.

Fazit
Datum
Bewertungsobjekt
Dachgeschossausbau Wien 7. Bezirk
Verfasser Rating
41star1star1star1stargray

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*