Exporo zahlt Darlehen wesentlich früher als vorgesehen zurück

Exporo Projekt Friedrichstrasse

Die Crowdfundingplattform Exporo mit Sitz in Hamburg zahlt den Investoren für das Projekt „Friedrichstrasse“ ihr investiertes Geld nach 288 Tagen wieder zurück. Geplant hat der Projektentwickler, die KY Bauunternehmung,  die Rückzahlung nach 912 Tagen. Durch diesen Tatbestand haben die Investoren natürlich eine aussergewöhnlich hohe Rendite von rd. 19,6 % anstatt der ursprünglich vereinbarten 6 % p.a. erhalten. Dies ist allerdings keineswegs die Regel, betont auch der Vorstand der Exporo AG, Julian Oertzen. Wir reden hier von einem Glücksfall für die Investoren. Die Immobilie wurde nämlich an einen Investor weiterverkauft. Geplant war ursprünglich der Einzelverkauf der Wohnungen. Aber es zeigt wieder mal wie sich Projekte, auch zum Wohle der Investoren, schnell drehen können. Jedenfalls wurde das Projekt positiv abgeschlossen und die Darlehenssumme von Euro 1,5 Millionen an die Investoren zurückgeführt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*