Rendity | Undstraße 8 | 4,5 % Zinsen | 48 Monate

Rendity-Krems

Crowdfundingprojekt
Undstraße 8 in Krems

Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „Undstraße 8“ handelt es sich um ein nahezu vollständig vermietetes Zinshaus in bester Lage in Krems an der Donau. Das Zinshaus mit insgesamt 16 vermietbaren Einheiten zzgl. 7 KFZ-Stellplätze erstreckt sich auf rund 1.150m² Nutzfläche. In Summe erzielt es derzeit eine Nettomiete von €65.000 pro Jahr.

Krems ist eine Stadt in Niederösterreich mit rund 25.000 Einwohnern, bekannt für seine Lage innerhalb prämierter Weinanbaugebiete und ebenso als Handelsstadt mit dem direkten Donauzugang. Der Weinbau spielt eine wichtige wirtschaftliche Rolle, was Krems auch die Bezeichnung „Weißweinhauptstadt“ eingebracht hat. Neben heimischen und internationalen Betrieben haben sich in den letzten Jahren auch einige Universitäten in Krems angesiedelt, was sich in einer starken Mietnachfrage zeigt.

Rendity bietet Investoren nun erstmalig die Chance sich an einem vermieteten Bestandshaus im Krems zu beteiligen und von vierteljärhlichen Zinsausschüttungen in Höhe von 4,50% p.a. zu profitieren.

Projekt-Highlights

Inflationsgeschützte Mieteinnahmen von etwa €65.000 pro Jahr

Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich derzeit auf etwa €65.000. Sämtliche Mietverträge sind durch Indexierung inflationsgeschützt. Durch Reduzierung des Leerstandes und Neuvermietungen zu marktüblichen Mieten werden weitere Steigerungen der Mieteinnahmen erwartet.

Langfristige Einnahmen durch marktübliche Mietverträge

Die Mieteinnahmen setzen sich aus einer Vielzahl langjähriger, marktüblicher Mietverträge zusammen. Die sichere Planbarkeit der Mieteinnahmen und die Risikostreuung aufgrund der großen Anzahl an Mietern machen das Projekt „Undstraße 8“ zu einer einmaligen Gelegenheit für risikoaverse Investoren.

Regelmäßiges Zusatzeinkommen – 4,50% p.a. Ausschüttung alle 3 Monate

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital während der Laufzeit vierteljährliche Ausschüttungen von 4,50% p.a. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit an die Investoren zurückgezahlt.

JP Immobilien: Erfahrener Eigentümer

JP Immobilien

Das Eigentümermanagement der Undstraße 8 erfolgt durch das hauseigene Asset Management Team, das sich durch extensive Immobilienerfahrung und hervorragende Marktkenntnis auszeichnet. Das Team rund um Michael Janecek betreut derzeit ein Portfolio von etwa 120 Liegenschaften mit großem Fokus auf Wiener Innenstadtbezirke. Der große Erfolg ist maßgeblich auf die langjährige Erfahrung, das Engagement, das Know-How und die Immobilienkompetenz innerhalb des Teams zurückzuführen.

Rendity Zinsdepot

Das Rendity Zinsdepot dient zur Absicherung unserer Investoren. Vor Start eines jeden Projektes hat die jeweilige Darlehensnehmerin ein Zinsdepot in Höhe der Verzinsung eines halben Jahres auf ein gesondertes Treuhandkonto einzuzahlen. Das von der Darlehensnehmerin hinterlegte Zinsdepot unterliegt einer treuhändischen Verwahrung und darf ausschließlich dazu verwendet werden nicht erfolgte Zinszahlungen bzw. fehlende Kapitalrückzahlungen an die Investoren auszugleichen.

Rendity Sofortzins – Zinsen ab dem 1. Tag

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Investment-Case

Zum Zweck der teilweisen Refinanzierung der eingesetzten Eigenmittel, beabsichtigt die ESI Delta Immobilienprojektentwicklungs- und verwertungs GmbH qualifiziert nachrangige Darlehen iHv maximal € 600.000 aufzunehmen.

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft mit der Grundstücksadresse Undstraße 8, 3500 Krems. Das Bestandsgebäude besteht aus insgesamt 16 vermietbaren Einheiten zzgl. 7 KFZ-Stellplätze und erstreckt sich auf rund 1.150m² Nutzfläche.

Die Liegenschaft wurde unter Einsatz von Fremdkapital und Eigenmittel angekauft und erwirtschaftet aktuell eine jährliche Nettomiete von mehr als €65.000. Ziel der Crowdinvesting-Kampagne ist es, die eingesetzten Eigenmittel teilweise abzulösen.

Ausschüttung alle 3 Monate

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine vierteljährliche Ausschüttung in Höhe von 4,50% p.a..

Zinsdepot

Das Rendity Zinsdepot dient zur Absicherung der Investoren. Vor Start eines jeden Projektes hat die jeweilige Darlehensnehmerin ein Zinsdepot in Höhe der Verzinsung eines halben Jahres auf ein gesondertes Treuhandkonto einzuzahlen. Das von der Darlehensnehmerin hinterlegte Zinsdepot unterliegt einer treuhändischen Verwahrung und darf ausschließlich dazu verwendet werden nicht erfolgte Zinszahlungen bzw. fehlende Kapitalrückzahlungen an die Investoren auszugleichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*